Unser Team

Katrin Reuß

Seit meiner Kindheit gehört körperliche Bewegung zu meinem Leben. Im Alter von 6 Jahren begann ich mit dem Turnen und studierte dann in Leipzig Sport. Seither habe ich mich der Aufgabe gestellt, Menschen auf dem Weg zu mehr Gesundheit & Lebensqualität zu begleiten.
In meiner 2jährigen Yoga-Lehrer-Ausbildung lernte ich vorrangig nach der Methode des Iyengar-Yogas. Dank meines Lehrers Glenn Cerosoli durfte ich an mir erfahren, dass die Yogapraxis neben den körperlichen Aspekten weitaus mehr positive Auswirkungen auf das Leben insgesamt hat, beispielsweise mehr Bewußtheit im Denken und Tun, eine feinere Wahrnehmung und eine zunehmende Gelassenheit.
In meinen Stunden möchte ich meinen Teilnehmern auf ihrem Weg helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und dem Alltag gestärkt und gelassener zu begegnen.

Conny Janke

Die Sehnsucht, zur inneren Ruhe zu finden und dabei etwas für den Körper und die Gesundheit zu tun, führte mich auf den Yogaweg. Die positiven Erfahrungen, die ich dabei kennen lernen durfte, möchte ich unbedingt mit anderen Menschen teilen. Dies gab mir Mut, die Yogalehrerausbildung 2008/2009 in Bad Meinberg bei Yoga Vidya zu durchlaufen.
Ich wünsche mir, meinen Teilnehmern neue Impulse geben zu können, um Körper und Geist neu zu erfahren und ihr Leben positiv zu betrachten. Mein Lebenssatz lautet: Wer zu sich selbst gefunden hat, kann nichts mehr verlieren.

Alexandra Weber

Meine Neugier für Yoga wurde vor ca. 10 Jahren geweckt. Begeistert von der körperlichen Anmut, begann ich zunächst für mich alleine zu üben.

Nach der Geburt meines Sohnes 2007 entschloss ich mich für eine Ausbildung zur Yoga-Lehrerin. Yoga bedeutet für mich „Der Weg in die Stille“.

Ich nehme mir gern Zeit zu lesen, gehe laufen und liebe es, mich in der Natur aufzuhalten.

Manuela Hellgott

Von klein auf begeistere ich mich für Sport und habe Spaß an Bewegung. Mich erfreut es, auch andere Menschen aktiv zu erleben und mit ihnen die Grenzen der körperlichen Fähigkeiten auszutesten. Seit 8 Jahren praktiziere ich Yoga und bin dankbar, diesen Lebensweg entdeckt zu haben. 2015 entschloss ich mich für eine Ausbildung zur Yogalehrerin, weil ich mir wünsche, dass soviel Menschen wie nur möglich von den positiven Wirkungen von Yoga profitieren können. Das dabei erworbenene theoretische wie praktische Wissen lässt sich gut mit meinem Grundberuf der Physiotherapeutin verbinden.
Mein Lebensmotto: Sei für jede Erfahrung dankbar, besonders für die negativen, denn sie geben dir die Möglichkeit zu wachsen.

Michael Moulè (geb. Voigt)

Ich unterstütze das EINKLANG-Team z.Z. mit Vertretungsstunden.
1962 wurde ich in Altenburg geboren, bin gelernter Diplom-Sportlehrer, IHK Gesundheitscoach & zertifizierter Yogalehrer. Meine beiden Söhne sind ebenfalls Yogalehrer.
Zu meinen Hobbies gehören Yoga und Mountainbiken.
Lebenspruch: Gib jeden Tag die Chance der Schönste Deines Lebens zu werden.